Gefährliche Weichmacher in der Küche

Unsichtbare Phthalate in der Küche: Wie sie unsere Gesundheit beeinflussen  

Tauchen Sie ein in das Herz der Küche, wo nicht nur kulinarische Meisterwerke entstehen, sondern auch unsichtbare Bedrohungen lauern. Wir enthüllen die unsichtbare Präsenz von Phthalaten in Ihrer Küche, diesen heimlichen Chemikalien, die sich in alltäglichen Utensilien verbergen und ernsthafte Gesundheitsrisiken bergen. Willkommen in einer Welt, in der unsere kulinarischen Entscheidungen und unsere Gesundheit auf dem Spiel stehen. Bereit, Ihre Küche sicherer zu gestalten?

© Bild: Gemaco Media | Fitnesstraining mit Phthalate freien Sportartikeln

Phthalate Test von Sportartikeln: Jedes vierte Produkt enthält gesundheitsschädliche Weichmacher

Test von Sportartikeln zeigt: Jedes vierte untersuchte Produkt enthält gesundheitsschädliche Weichmacher Berlin. Fitness und Workout sind angesagt und gut für die Gesundheit. Doch wie ein aktueller Labortest des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt: Bei der Anschaffung von Sportbekleidung und Sportartikel ist Vorsicht geboten, will man mit Schadstoffen Weiterlesen…

Informationen für Verbraucher – Produkte

Die größten Endnutzer von Weich-PVC sind nach Angaben der „Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e. V.“ (AGPU): Bauindustrie Elektro- und Kabelindustrie Automobilbau Sport- und Freizeitartikel Produkte, die Phthalate enthalten, sind: Kabel, Dachdichtungsbahnen LKW-Planen, Kfz-Unterbodenschutz Bodenbeläge, Tapeten, Duschvorhänge Babyartikel und Kinderspielzeug Lebensmittelverpackungen Kunstleder, Schuhe, Sport- und Freizeitkleidung medizinische Produkte: Schläuche und Blutbeutel Weiterlesen…